0521 444644zum Formular
Noack Tierzuchtgeräte Onlineshop

Ventil-Trogtränke Modell 500

Ventil-Trogtränke Modell 500
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Ventil-Trogtränke Modell 500
Ventil-Trogtränke Modell 500
Ventil-Trogtränke Modell 500
Ventil-Trogtränke Modell 500
Ventil-Trogtränke Modell 500
Ventil-Trogtränke Modell 500
Ventil-Trogtränke Modell 500
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Art.Nr.: 130.0500
Hersteller: SUEVIA
Mehr Artikel von: SUEVIA
353,43 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


SUEVIA

Produktbeschreibung


 
  • ideal für alle Laufställe – besonders platzsparend, selbstreinigend!
  • ganz aus rostfreiem Edelstahl gefertigt
  • ruhiges und zügiges Tränken der Tiere durch hohen Wasserzufluss von bis zu 30 l/min
  • Ventilbetätigung über eine breite leichtgängige Ventilklappe
  • gewichtsbelastetes Ventil für Hoch- und Niederdruck einstellbar
  • Anschluss an eine Ringleitung mit Zubehör
  • immer frisches und sauberes Wasser für die Tiere: Futterreste werden durch das zulaufende Wasser und die spezielle Form der Tränkschale aufgespült und von den Tieren selbst wieder aufgenommen
  • Tränke nach oben weitgehend abgedeckt, dadurch kaum Verschmutzung
  • Befestigung sowohl an der Wand wie auch an Rohren möglich

Modell 500
  • Tränke mit einer Tränkstelle für 15 – 20 Tiere
  • Anschluss ¾" AG seitlich, rechts oder links durch Versetzen des Ventils möglich
  • Anbau einer Zusatzheizung (Art.Nr. 131.0523) und einer Ventil-Heizung (Art.Nr. 131.0527) möglich



Möglichkeiten des Frostschutzes
Frostsicher mit Zusatzheizung
Bei der heizbaren Ausführung wird das Modell 500/520 mit einer Zusatzheizung (24 V, 80 W) ausgerüstet. Die Zusatzheizung wird von unten an dem Tränktrog befestigt. Um die Wasserzuleitung frostfrei zu halten, wird diese mit der Frostschutz-Heizleitung 24 V (20 W, 2 m: Art.Nr. 101.0861; oder 30 W, 3 m: Art.Nr. 101.1863) umwickelt und parallel zur Zusatzheizung an den Transformator angeschlossen. Die Heizleitung und das Wasserrohr müssen zusätzlich isoliert und gegen Tierverbiss geschützt werden. Die Stromversorgung erfolgt über einen Transformator 230/24 V. Ein Außen-Thermostat (Art.Nr. 101.0389) kann dem Transformator vorgeschaltet werden.
  • Für Modell 500: Zusatzheizung Modell 523 (Art.Nr. 131.0523), 24 V, 80 W, zum Frostfreihalten des Wassers in der Tränkschale
Erhöhter Frostschutz für das Ventil, bis zu -35°C (bei beiden Modellen). Eine Ventil-Heizung Modell 527 (24 V, 7 W, Art.Nr. 131.0527) kann jederzeit nachgerüstet werden.

Anschluss an eine Stichleitung
Frostschutz-Heizleitung 24 V (20 W, 2 m: Art.Nr. 101.0861; oder 30 W, 3 m: Art.Nr. 101.1863) zum Beheizen einer Stichleitung. Bei Verwendung einer Frostschutz-Heizleitung wird diese parallel mit der vom Transformator kommenden Stromzuleitung an der Heizspirale des Tränkebeckens angeschlossen. Wird die Frostschutz-Heizleitung auf Kunststoff-Leitungen verlegt, achten Sie bitte darauf, dass die Leitung für Warm- und Kaltwasser geeignet ist. Zur besseren Wärmeverteilung muss die Kunststoff-Leitung, bevor das Kabel aufgelegt wird, zunächst mit einem Alu-Klebeband (Art.Nr. 101.1099) umwickelt werden.

Anschluss an eine Ringleitung
  • In Verbindung mit einem Ringleitungs-Anschluss-Set ¾" (Art.Nr. 103.1984, 103.3004) oder 1" (Art.Nr. 103.3007) ist ein Einbau in eine Ringleitung möglich! Beim Anschluss an eine Ringleitung empfehlen wir den Einsatz eines SUEVIA Heizgerätes.
  • Soll auch das Wasser in der Tränkschale frostfrei gehalten werden, wird die Zusatzheizung Modell 523 oder Modell 524 eingesetzt.
  • In besonders kalten Regionen kann für erhöhten Frostschutz des Ventils die Ventil-Heizung Modell 527 (24 V, 7 W, Art.Nr. 131.0527) zusätzlich bei beiden Tränken verwendet werden.

Zubehör:
Schutzbügel für Mod. 480, 500, 600 (Art.Nr. 131.1391), verzinkt
Wandhalterung 90° für Mod. 480, 500, 600 (Art.Nr. 131.1050), verzinkt
Schutzbügel, verzinkt (Art.Nr. 131.1394) für Mod. 480, 500, 600 (montiert mit Wandhalterung 90°)

empfohlen für:
Milchkühe, Rinder

 

Datei

Sie brauchen ein spezielles Ersatzteil?
Klicken Sie dafür auf unsere Ersatzteilliste.
(Ersatzteile müssen separat bestellt werden)

Telefon: (0521) 444644   
Telefax: (0521) 444635